Startseite | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz | Sitemap | Kunden-Login | RSS-Feed

Verfügbarkeit

Wir garantieren 99,9% Verfügbarkeit

Wir gewährleisten für unsere Webhostingangebote die Verfügbarkeit (Uptime) unserer Internet Anbindung von 99,9% im Jahresmittel.

Hierbei stützen wir uns auf die Auswertung des unabhängigen Überwachungsdienstes "internetseer.com" sowie auf "alertsite.com". Im Rahmen der Überwachung wird unsere Internet Anbindung in regelmäßigen Abständen automatisch überprüft. Bei eventuellen Ausfällen werden wir umgehend benachrichtigt und der Fehler behoben. Unabhängige Tests der Verfügbarkeit durch Webhostlist zeigen eine Zuverlässigkeit, die sich signifikant vom Durchschnitt deutscher Webhoster abhebt.

Langzeitverfügbarkeit 100,0%

In der Praxis konnten wir die garantierte Verfügbarkeit bislang überschreiten. So konnten wir im Zeitraum 2007-heute 100,0% Verfügbarkeit bereitstellen. Unabhängige Auswertungen bestätigen dies.

Verfügbarkeit der letzten 24 Monate (rollierend)

 

Quelle: Webhostlist. Angekündigte Wartungsarbeiten zählen in dieser Messmethode auch als "nicht verfügbar".

Geld-zurück-Garantie

Sollte dennoch einmal die Verfügbarkeit von 99,9% unterschritten werden, erhalten Sie von uns eine Tagesmiete (genauer: 1/30 Monatsmiete) für jeweils angefangene 60 Minuten Fristüberschreitung gutgeschrieben. Die maximale Höhe der Gutschrift entspricht einer vollen Monatsmiete. Maßgeblich für die Dauer der Nicht-Erreichbarkeit sind die Auswertungen von internetseer.com. Angekündigte Wartungsfenster (neue Software Releases, Wechsel zu neuester Hardware etc.) werden von der Gutschrift ausgenommen.

Hochverfügbarkeit für kritische Anwendungen

Für kritische Anwendungen haben wir Ausfallsicherungen mit Spiegelservern und Hardware Loadbalancern, die uns eine Hochverfügbarkeit bis in die Verfügbarkeitsklasse 6 ermöglichen. Dies entspricht einem maximalen Ausfall von 2,63 Sekunden/Monat oder 31,6 Sekunden/Jahr.

Im Bereich des FSI Image Hosting setzen wir beispielsweise solche Systeme ein und konnten in den zurückliegenden 24 Monaten die Verfügbarkeitsklasse 6 realisieren.